Letztes Feedback

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Vegan ist nicht nur gesund - vegan ist sogar gesünder

Gemüse

 

Vegane Ernährung kann helfen Volkskrankheiten, z.B. Übergewicht, Diabetes Typ 2, Herz-Kreislauf-Erkrangungen inklusive Herzinfarkt, Atherosklerose, Gicht und eine Reihe an Krebsarten, vorzubeugen. Sogar bei der Therapie einiger dieser Krankheiten wirkt eine vegane Ernährung unterstützend.

Der Verzehr von Fleisch, Wurst und anderen tierischen Produkten erhöht das Risiko irgendwann an diesen Krankheiten leiden zu müssen enorm. 

Wusstet ihr beispielsweise, dass Krebs nicht ein unausweichliches Schicksal ist, das einen ereilt, sondern dass man zu einem sehr großen Anteil selbst in der Hand hat, ob es dazu kommen muss? Die statistisch gesehen häufigste Ursache für eine Krebserkrangung ist mit 35% die Ernährung (Fleisch, Wurst, Käse, Milch und Milchprodukte, gegrillte und gebratene Lebensmittel tierischen Ursprungs...), sehr dicht gefolgt vom Rauchen mit 33%.

Ein Nichtraucher, der sich pflanzlich ernährt, hätte dadurch schon ein fast um 70% geringeres Risiko an Krebs zu erkranken.

Der Anteil erblich bedingter Krebserkrankungen liegt unter ca. 5-10 %

 

Die Zahlen stammen aus dem wissenschaftlichen Medizin- und Ernährungsbuch "Vegetarische Ernährung" von Claus Leitzmann und Markus Keller, 2.Auflage aus dem UTB Verlag. Studenten müssten über ihr Uni-Netz gratis an den Volltext kommen. Für alle anderen gibt es das Buch in der Buchhandlung für 22 Euro

Wer keine Lust hat, die Fakten selbst nachzulesen, dem empfehle ich zum Einstieg diese beiden Videos:

Im ersten Film stellt Dr. med. Ernst Walter Henrich im ersten Teil aktuelle Studien vor, die den Zusammenhang von tierischen Produkten und den Volkskrankheiten darstellen. Im zweiten Teil geht er auf essentielle Nährstoffe ein. Ganz nett auch für Veganer, die gerne man gefragt werden: "Und woher bekommst du dein *hier beliebigen Nährstoff einfügen, von dem der/die Fragesteller/in mit Sicherheit auch nicht weiß, wo ER/SIE ihn herbekommt*"

http://www.youtube.com/watch?v=PrKL4lCSecc

 

Der zweite Film zeigt, wie vegane Ernährung nicht nur präventiv wirkt, sondern auch bei der Therapie helfen kann. Einige der Protagonisten konnten nach der Umstellung auf vegane Ernährung einige ihrer Tabletten absetzen.

 http://www.dailymotion.com/video/xux1c7_gabel-statt-skalpell-gesunder-leben-ohne-fleisch_news?from_related_right#.UeUNJKwXfIW

(Foto: Daniel Gehrtz  / pixelio.de; www.pixelio.de)

16.7.13 11:27

Letzte Einträge: Stillbörse für vegan lebende Mütter, Es heißt vegan - nicht veganisch, Tag der Umwelt in Bamberg

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen